27. November 2018

Aktualisierte Leitlinie „thermische Verletzungen“.

DasFOAM


Dank News-Papers sind wir auf die aktualisierte Leitlinie "Thermische Verletzungen" bei Erwachsenen aufmerksam geworden. Kleiner Service, damit ihr nicht alles selbst lesen müsst: Die für die Präklinik relevanten Inhalte in Stichpunkten. Bitteschön:

- Abschätzung der verbrannten Körperoberfläche: Weiterhin Neunerregel für Erwachsene, Lund-Browder bei Kindern (Kindersicher Pediatape hilft 😉 ). Handflächenregel: Die Fläche der Pt-Hand MIT FINGERN entspricht ca. 1% KOF.

- Infusionstherapie: Balancierte VEL (Ringer-Ac ok, Ringer-Lac nicht empfohlen), präklinisch (das sind lt. Leitlinie die ersten 2h nach Trauma...) MAX. 500 - 1000 ml! Parkland-Baxter soll präklin. NICHT angewendet werden. Zugänge wenn möglich in unverbrannte Haut, alternativ i.o.

- Hypothermie aggressiv vermeiden: Temp messen, RTW heizen, Infusionen mögl. gewärmt, Decken/Folien (auch aktive Wärme zB Ready Heat). Aktives Kühlen von Verbrennungen soll von Fachpersonal NICHT durchgeführt bzw. beendet werden.

- Analgesie: Frühzeitig steril verbinden hat schon sign. Effekt (verhindert Luftzug über Wunde). Ansonsten: Nach Bedarf, a.e. mit Keta/Mida.

- Mehrfachverletzte: Bei Trauma-Pt mit Verbrennung überwiegt hinsichtlich Volumenmanagement das Trauma, d.h. ggf. größere Infusionsmengen und ggf. Kolloidale Lösungen. HES ist und bleibt aber explizit kontraindiziert.

- Verätzungen: Großzügig mit Wasser spülen (außer: Zement, trocken abbürsten, sonst Laugenbildung)

- Inhalationstrauma: Bei allen durch Explosion verletzten annehmen, aber respiratorisch asymptomatische Pt. auch bei V.a. Inhalationstrauma nicht prophylaktisch intubieren (wegen in ITN erhöhtem Hypothermierisiko)

- Indikationen Verbrennungszentrum: > 10% KOF (Grad I, also nur Hautrötung, zählt nicht mit), sensible Regionen (Hände, Gesicht, Genitalbereich), Verbrennungen durch Stromschlag, Verätzung, Inhalationstrauma, Verbrennung Grad III, Inhalationstrauma, relevante Komorbidität.

- Keine prophylaktische Antibiose

Ganze Leitlinie hier: www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/044-001l_S2k_Thermische__Verletzungen_Erwachsene_2018-10.pdf?fbclid=IwAR1Ya8_5jHNtl-A1wFzzc1ipn2JuNZ2-OwQEpa8Row4gVh37ZvlIDJRlHAU

#FOAM #dasFOAM

Post in Facebook öffnen
  • Termine

  • Kurs Notfallmedizin
    19.01.2019 um 14:00 Uhr
    Internationales Haus Sonnenberg, St. Andreasberg/Harz
    Kindernotfälle - Kindertrainingszirkel (KiTZ) - Atemwege/Atmung (A/B-Probleme)
    24.01.2019 um 17:00 Uhr
    Akademie für medizinische Fort- und...
    Intensivtransportkurs Rendsburg
    25.01.2019 um 13:00 Uhr
    Imland Klinik Rendsburg, Rendsburg
    15. Wissenschaftliche Arbeitstage Notfallmedizin (WATN) 2019
    10.02.2019 um 12:00 Uhr
    ATLANTIC Hotel Kiel, Kiel
    Spezialkurs Intensivtransport
    15.02.2019 um 09:00 Uhr
    UKSH Institut für Notfallmedizin (IRuN), Kiel