Medizin in besonderen Lagen (NA-Fortbildung)

Beginn:
Freitag, 07.02.2020 um 09:00 Uhr
Ende:
Freitag, 07.02.2020 um 18:30 Uhr
Ort:
Vortragssaal des ehemaligen Casino Travemünde am Grandhotel Atlantik Travemünde
Anschrift:
Kaiserallee 2, 23570 Lübeck-Travemünde

Beschreibung:

Organisatorische Besonderheiten und planerische Rahmenbedingungen in Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz


round table: Zivilmilitärische Zusammenarbeit (ZMZ), Seenotrettung und Ehrenamt: Wie gewinnen wir die Freiwilligen für besondere Lagen, welche Vorgaben sollte Politik erfüllen, ist die Aufgabe lösbar? Kräfte für den Katastrophenschutz – Sind sie nicht da oder sprechen wir sie falsch an?


Zivil militärische Zusammenarbeit vor Ort, Möglichkeiten und Verbesserungswünsche, Pläne und Wünsche – Diskussion mit beorderten Reservisten und Interessierten


Wasserrettung versus Seenotrettung: Wer stellt den Notarzt auf See?


Medizin in besonderen Lagen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet


Zivil-militärische Zusammenarbeit und sanitätsdienstlicher Bevölkerungsschutz: Quo vadis ?


Maritime Medizin: Einfach nur Medizin auf Schiffen?


Ärztliche Begleitung im Ausland: Was ist anders?


Besonderheiten der sanitätsdienstlichen Versorgung einer Fallschirmjägerkompanie im Angriff und im Rahmen luftgebundener Operationen


Ein ganz normaler Tag als alleinfahrender Notarzt?!


Diese und weitere Themen erwarten Sie bei der Veranstaltung mit namhaften Referenten. Mehr dazu finden Sie im Flyer.



Anmeldung

  • Termine

  • 2. BrAINS Notfallmedizinisches Minisymposium
    27.11.2020 um 16:30 Uhr
    Akademie am Klinikum Links der Weser...
    Jahrestagung & Mitgliederversammlung 2020 Patientenallokation im Großschadensfall
    30.11.2020 um 17:00 Uhr
    UKSH Institut für Notfallmedizin (I...
    PALS – Kurs (Pediatric Advanced Life Support) – American Heart Association
    09.01.2021 um 09:00 Uhr
    Skills Lab Uniklinik Bonn, Bonn
    Qualitätsmanagement in der Notfallmedizin
    11.01.2021 um 09:00 Uhr
    Fortbildungsakademie der Ärztekamme...
    Das Polytrauma
    16.01.2021 um 09:00 Uhr
    Asklepios Klinik Barmbek, Hamburg