Antworten des Enneker Forums 2019

Antworten auf die aktuellen Fragen zur zukünftigen notfallmedizinischen Versorgung der Bevölkerung in Deutschland
Ergebnis der Expertentagung „Enneker Forum Falkenstein | 2019“

Die Notfallversorgung der Bevölkerung in Deutschland ist in den vergangenen Jahren immer wieder Gegenstand der öffentlichen Diskussion gewesen. In der Haus‐ und Fachärztlichen ambulanten Versorgung stiegen die Wartezeiten auf einen Termin in einem Ausmaß an, das für viele Patienten nicht mehr akzeptabel erschien. Das Angebot der ambulanten Notfallversorgung durch den Ärztlichen Notdienst der Kassenärztlichen Vereinigung oder durch Notfallpraxen war vielerorts nur zu den sprechstundefreien Zeiten zu erreichen. Die Patientenzahlen in den (Zentralen) Notaufnahmen der Kliniken stiegen überproportional an, da sich viele Patienten aus eigenem Antrieb dort mit ihrem Problem vorstellen, das Phänomen der Überfüllung zentraler Notaufnahmen mit langen Wartezeiten nahm trotz verbesserter Organisationsstrategien stetig zu. Auch die Einsatzleitstellen der Rettungsdienste verzeichneten jährlich überproportional steigende Hilfeersuchen, die zu entsprechenden weiter steigenden Einsatzzahlen geführt haben. Eine Steigerung der Inanspruchnahme medizinischer (auch notfallmedizinischer) Leistungen ist im Zuge der demographischen Veränderungen zu erwarten und auch seit Jahren prognostiziert, dennoch scheint die derzeitige Steigerung in den beschriebenen Bereichen über der Erwartung zu liegen.

Die ganze Zusammenfassung der Ergebnisse, an deren Erarbeitung auch die AGNN beteiligt war, finden Sie hier.

Stellungnahme der AGNN zum Stand der bundesweiten Etablierung der Position “Ärztlicher Leiter Rettungsdienst (ÄLRD)”

Stellungnahme_AeLRD_2009_9_AGNN

Stellungnahme zu aktuellen Problemen des Notarztdienstes

BAND Stelln. Probl. Notarztdienst _Verteilung_

  • Termine

  • NASim 25 - Der Notarztsimulationskurs
    08.07.2020 um 08:30 Uhr
    Helios Klinikum Hildesheim, Hildeshe...
    Kindernotfälle - Kindertrainingszirkel (KiTZ) - Trauma/Akutschmerz/Brandverletzung
    20.08.2020 um 17:00 Uhr
    Akademie für medizinische Fort- und...
    KiTZ
    20.08.2020 um 17:00 Uhr
    Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung Bad Segeberg, Bad Segeberg
    Hamburger Notfallmedizinisches Kolloquium-Intoxikationen und Antidota
    09.09.2020 um 18:00 Uhr
    Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg
    Intensivtransport nach Curriculum der DIVI
    11.09.2020 um 00:00 Uhr
    UKSH Institut für Notfallmedizin (I...