09. Oktober 2018

Bietet die REBOA einen Vorteil bei Schwerverletzten in Deutschland? Dieser Frage gehen Kulla und Kollegen anhand von Daten aus dem TraumaRegister DGU in einem aktuellen Beitrag in der A&I nach, der frei verfügbar ist:
bit.ly/2y7L76Q

Anästhesie und Intensivmedizin - 10/2018

Post in Facebook öffnen
  • Termine

  • FLN-SH: Transportorganisation
    27.08.2019 um 19:00 Uhr
    Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster, Neumünster
    Kindernotfälle - Kindertrainingszirkel (KiTZ) - Trauma/Akutschmerz/Brandverletzung
    29.08.2019 um 17:00 Uhr
    Akademie für medizinische Fort- und...
    2. Kieler Notfalltag
    07.09.2019 um 09:00 Uhr
    Fachhochschule Kiel, Großes Hörsaalgebäude, Hörsaal 7, Kiel
    Kindertrainingszirkel (KiTZ): Traumamanagement
    11.09.2019 um 17:00 Uhr
    AKK Altonaer Kinderkrankenhaus
    Hamburger Notfallmedizinisches Kolloquium: Amokfahrt in Münster - Versorgung beim MANV
    11.09.2019 um 18:00 Uhr
    Asklepios Klinik St. Georg, Hamburg