09. Juni 2019

Allen in der Notfallmedizin Tätigen ist gemein, dass sie unter Zeitdruck komplexe Aufgaben lösen müssen. Dies betrifft Einsatzsachbearbeiter in der einsatzführenden Leitstelle im Rahmen der Notrufannahme und Dispositionsentscheidung ebenso wie die eingesetzten Rettungskräfte bei der Versorgung des Notfallpatienten an der Einsatzstelle und bei der Wahl der bestgeeigneten Zielklinik. Es ist daher unabdingbar, dass sich alle Beteiligten regelmäßig über die in ihrem Tätigkeitsfeld gemachten Erfahrungen und Herausforderungen austauschen und damit kontinuierlich an einer Verbesserung des Systems zum Wohle der Patientenversorgung arbeiten. Als eine solche Verbesserung gilt die Disposition nach der „Next-Best-Strategie“.

m.drf-luftrettung.de/sites/default/files/paragraphs/downloads/19_02_tracerdiagnosen_bos_2-2019_drf_luftrettung_0.pdf

Photos from AGNN - Notfallmedizin in Norddeutschland's post


Post in Facebook öffnen
  • Termine

  • Qualifikationsseminar „Zusatzbezeichnung Notfallmedizin” (Notarztkurs)
    20.07.2019 um 09:00 Uhr
    Maritim Strandhotel Travemünde, Lü...
    Ersteintreffendes Fahrzeug beim MANV
    15.08.2019 um 15:00 Uhr
    UKSH Institut für Notfallmedizin (IRuN), Kiel
    NASIM25
    16.08.2019 um 08:00 Uhr
    UKSH Institut für Notfallmedizin (IRuN), Kiel
    FLN-SH: Transportorganisation
    27.08.2019 um 19:00 Uhr
    Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster, Neumünster
    Kindernotfälle - Kindertrainingszirkel (KiTZ) - Trauma/Akutschmerz/Brandverletzung
    29.08.2019 um 17:00 Uhr
    Akademie für medizinische Fort- und...